SG Abus/Grün-Weiß Dessau vs. TuS Kochstedt II 6:1

C-Junioren Kreisunionsliga

Tolle Leistung bringt ersten Sieg

Heute fehlten uns 6 Jungs, ohne das den Trainern Bescheid gesagt wurde. Dadurch stellte sich die Mannschaft von allein auf und wir mussten die 70 Minuten zu zehnt bestreiten. Wir spielten wieder mit einer stabilen Abwehr und versuchten unser Glück im Kontern und mit langen Bällen. Unsere Gäste rückten weit auf und hatten vor allem in Hälfte 1 mehr vom Spiel. Einen Ball der Gäste in den Strafraum wollte unser Torwart Tom Baltrock aufnehmen, doch dieser rutschte beim Antritt weg und so kam ein Kochstedter vor ihm an den Ball und verwandelte sicher zum 0:1. Aber unsere Jungs zeichneten sich ja schon in den letzten Partien durch ihren Kampfgeist aus und gaben weiter Gas. Der wieder mal bärenstarke Tom Baltrock hielt unser Team mit Klasse Paraden im Spiel und auch die Hintermannschaft verdiente sich wieder Bestnoten! Wenige Minuten nach dem Rückstand war es Joseph Khalil der den Ausgleich herstellte. Kurz darauf gingen wir durch Pierre Hundt mit 2:1 in Führung. So ging es in die Pause. In der Zweiten Hälfte versuchte Kochstedt die eigene Überzahl auszunutzen und spielte noch offensiver. Die dadurch entstehenden Räume nutzten unsere Jungs clever aus und so konnten Michell Honka 2x, Justin Bachmann 1x und Justin Kühne den Endstand zum 6:1 herstellen. Endlich mal ein Dreier, unsere Jungs haben sich die Punkte mehr als verdient. An dieser Stelle können wir nur immer wieder Lob dafür aussprechen wie sie sich in jedem Spiel reinhängen. Klasse, so gefällt das euch selbst, den Trainern, den Eltern und allen anderen Zuschauern.