Pokalviertelfinale Abus vs. Klieken 1:6

Der Klassenunterschied machte sich erst in der zweiten Hälfte bemerkbar. 45 Minuten hielten die Jungs das Tempo mit und waren spielerisch ebenbürtig. Nach einer Schlafeinlage in der 9. Minute das 0:1. Aber schon im Gegenzug der Ausgleich durch Moustafa Hamdi. Danach entwickelte sich eine ansehnliche, faire und temporeiche Pokalpartie mit guten und sehr guten Chancen auf beiden Seiten. Ein Sonntagsschuss in der 36. Minute von M.Niesar aus 28m passte genau ins obere rechte Eck. Mit diesem 1:2 ging es in die Pause.

In Hälfte zwei machte sich dann bemerkbar, dass einige Spieler angeschlagen sind. Klieken behielt das Tempo bei, Abus zollte Tribut. Fehlende Wechselmöglichkeiten taten ihr übriges. So wurde das Resultat dann doch noch recht klar. Das es einige sehr strittige Entscheidungen des Schiedsrichters gab, hätte sicher nichts am Ausscheiden unserer Mannschaft geändert. Die Höhe des Resultats wäre aber sicherlich erträglicher.