Pokalauslosung Anhalt

Die Losfee hat sich heute zu ungewohnter Zeit entschieden diese Partien aus dem Topf zu zaubern!

Hier die Viertelfinalansetzungen:

Köthener Brauerei Pokal (15.11.2014 um 13 Uhr)

SG Abus – SC Vorfläming Nedlitz
FSG Vorfläming- ESV Lok Dessau
DSV 97- TSV Rot-Weiß Zerbst
SV Gohrau – SG Grün-Weiß Dessau

Autohaus Lauenroth Pokal (15.11.2014 um 10.30 Uhr)

SG Abus Dessau II – SV Dessau 05 II
TUS Kochstedt II – SV Chemie Rodleben II
SG Waldersee II – SV Germania Roßlau II
Sieger DSV 97 III/ESV Lok Dessau II – TSV Mosigkau II

Im Kreispokal kommt es damit sicher nicht zu den vielleicht erhofften Begegnungen, sieht man einmal vom Duell der beiden Kreisligisten ab.
Schöner und für Zuschauer noch interessanter wären sicher Derbys wie Vorfläming-Nedlitz oder Abus-Lok. Aber was hilft das hadern, jetzt sind wir soweit gekommen, warum nicht auch Nedlitz besiegen. Das gegen höherklassige Teams für uns was drin ist, wurde in der Vergangenheit oft bewiesen.
Beim Spaßpokal kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden Vorjahresfinalisten. Wer hier der Favourit ist sollte wohl klar sein. Ob sich die Schillerparkreserve wieder soviele Spieler bei der Ersten borgt bleibt abzuwarten.
Von Interesse ist hier sicher noch das ausstehende Sportgerichtsurteil zur Achtelfinalpartie DSV III-Lok II.
Sollte dies pro Lok gefällt werden, würde es hier zu einem Kreisoberligaduell kommen.