+++ Mit schweren Beinen beim Akener Hallenturnier +++

Das man bei diesem Turnier nur Außenseiter ist war klar. Mit der halben A-Jugend und Muskelkater vom KFV-Masters traten unsere Jungs in Aken an. Teams wie Besiegdas Magdeburg und TSV Elbe Aken aus höheren Ligen bzw. Quellendorf, E. Köthen und Zörbig aus den KOL´s der Nachbarkreise waren dann auch die erwartet schweren Gegner. Gegen Zörbig und Magdeburg hatten wir wenig entgegen zu setzen (0:5 und 1:6). Der Sieg gegen Köthen (6:1) war eher Pflicht und hätte gerne auch 2stellig ausfallen dürfen. Gegen Quellendorf (1:4) gabs ein Duell auf Augenhöhe, genauso wie gegen Aken(1:2). Jedoch gab es hier einige sehr strittige SR-Entscheidungen die dann letztendlich leider spielentscheidend waren. Am Ende belegte die SGA Rang 5. Trotzdem war es ein schönes Turnier mit fairem Sport und gut gelaunten Zuschauern die auf der gut besetzten Tribüne ihren Spass hatten.