Dessau 05 II vs. SG Abus Dessau 4 : 3

Die Tannenheger-Truppe schlägt sich in diesem Spiel selbst.

War der Gastgeber in der ersten Hälfte noch relativ Spiel bestimmend und hatte auch gute Möglichkeiten, so konnte Abus den zweiten Abschnitt für sich verbuchen.
Einzig das Ergebnis stimmt nicht.
Nach dem 1:0 Rückstand zur Pause legte die SGA los wie die Feuerwehr und kam durch S.Schubert zum hochverdienten Ausgleich(55.).
Und wir drückten weiter. Dann der Rückschlag 10 Minuten später. Genau in unserer stärksten Druckphase wird ein einfacher Ball nicht geklärt und 05 sagt Danke.
3 individuelle Abwehrfehler, mal wieder, und eine Unstimmigkeit in der Hintermannschaft ließen die 05er vier Tore erzielen. Zusätzlich belohnte sich Abus auch noch mit 2x Pfosten und 2x Querbalken. Auch sonst gab es einige sehr gute Tormöglichkeiten. Mit viel Kampf konnte kurz vor dem Ende noch Ergebniskosmetik betrieben werden. Innerhalb von 60 Sekunden erzielten C.Schmidt und P.Schur die Anschlusstreffer. Und beinahe hätte eine unübersichtliche Szene im Strafraum noch zum dann auf jeden Fall verdienten Ausgleich geführt.